Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Wähler verärgert über Albig
Umfrage in Schleswig-Holstein

Wähler verärgert über Albig

Durchwachsene Bilanz für die Koalition aus SPD, Grünen und SSW: Mitten in der Legislaturperiode erteilen die Schleswig-Holsteiner der Landesregierung ein durchwachsenes Zwischenzeugnis. Vor allem Regierungschef Torsten Albig verliert an Zustimmung.
Kiel fordert Fördermittel
Landesgartenschau 2020

Kiel fordert Fördermittel

Die Vision: 2020 wollen Kiel und Heikendorf über die Förde hinweg die Landesgartenschau ausrichten und 800 000 Besucher anlocken. Eine Schau über eine Meerenge an zwei Orten gab es in Deutschland noch nicht. Als Voraussetzung fordert Kiel 20 Millionen Euro vom Land.
Anstoß mit Uwe Seeler
Resozialisierungsprojekt

Anstoß mit Uwe Seeler

Fußball als Weg in eine bessere Zukunft für junge Straftäter: Das soll mit der Initiative „Anstoß für ein neues Leben“ erreicht werden. Die Kieler Justizministerin Anke Spoorendonk (SSW) und Sportminister Stefan Studt (SPD) starteten das Projekt am Freitag in der Jugendanstalt Schleswig mit der Bundesagentur für Arbeit und der Sepp-Herberger-Stiftung.
Gegen Bielefeld ohne Heider und Wahl?
Holstein Kiel

Gegen Bielefeld ohne Heider und Wahl?

Das Freudenhaus des Fußball-Nordens steht in diesen Tagen bei Holstein Kiel. Die herbstliche Verlockung für die seit sechs Spielen in Folge ungeschlagenen Störche: Bei einem Heimsieg am Sonnabend gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld (14 Uhr/live bei N3) schnuppern sie erstmals in dieser Serie an echter Drittliga-Höhenluft.Kostenpflichtiger Inhalt
Untreue: Opfer klagen an
Steuerberater in Laboe

Untreue: Opfer klagen an

Mehrere Geschäftsleute und Privatpersonen werfen einem Steuerberater aus Laboe Veruntreuung in großem Maßstab vor. Er habe ihre Altersversorgung vernichtet, Rechnungen nicht bezahlt, bezahlte Autos nicht geliefert. Der Schaden soll in Millionenhöhe gehen. Der Beschuldigte sitzt seit dem 8. Oktober in Untersuchungshaft.Kostenpflichtiger Inhalt
Versicherungsbetrug in Norderstedt
Foto: Der 50-Jährige, der sich mit einer Kreissäge Daumen und Zeigefinger amputierte, wurde vom Amtsgericht Norderstedt wegen Versicherungsbetrug zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Ein Mann amputiert sich zwei Finger an der Kreissäge. Ein Gericht in Norderstedt glaubt an Versicherungsbetrug und verurteilt ihn zu einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung. Der Verteidiger beteuert weiterhin die Unschuld seines Mandanten.

Institut für Weltwirtschaft in Kiel
Foto: Er lächelt viel und pflegt die leisen Töne. Doch dem Krisenmanagement der Europäischen Zentralbank stellt Joachim Scheide ein vernichtendes Zeugnis aus: „Mit ihrer Niedrigzins-Politik untergräbt die EZB das Vertrauen in die Geldpolitik.“

Gut 15 Jahre lang war er das Gesicht der Kieler Konjunkturforschung, immer wieder präsent vor der Bundespressekonferenz und in der Tagesschau. Doch nun ist die Ära Joachim Scheide zu Ende: Mit einer Fachtagung zur Zukunft der Geldpolitik verabschiedet das Kieler Institut für Weltwirtschaft seinen Konjunkturchef am Freitag in den Ruhestand.Kostenpflichtiger Inhalt

Uni Flensburg
Foto: Wegen der Ebola-Epidemie in Westafrika hat die Universität Flensburg ihr Austauschprogramm mit einer Hochschule in Ghana vorsorglich eingestellt.

Die Universität Flensburg hat wegen der Ebola-Epidemie in Westafrika ihr Austauschprogramm mit einer Hochschule in Ghana vorsorglich eingestellt. Eine Doktorandin wurde inzwischen aus dem westafrikanischen Land zurückbeordert, die Reise einer Gruppe von 21 Studenten abgesagt.

Fotowettbewerb „Meine KN“
Foto: Aus Zeitungspapier Kunstwerke falten: Nur eine Möglichkeit für ein Foto zum Wettbewerb „Meine KN“.

Die Kieler Nachrichten feiern ein Jubiläum: Vor 150 Jahren erschien die erste Ausgabe der „Kieler Zeitung“. Greifen Sie zur Kamera und zeigen Sie uns sich, Ihre Familie oder Freunde mit den Kieler Nachrichten. In allen denkbaren Situationen. Oder wozu sich eine Zeitung so alles verwenden lässt.

Kiel
Kiel
Foto: Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (Mitte) besuchte die Mitarbeiter des Awo-Fanprojektes in Kiel (v.l.): Mathias Woloszyn, Yvonne Leik, Jerome Schneider und Wolf-Ulrich Schwark.

Seit 15 Monaten leisten die Mitarbeiter des Awo-Fanprojektes in Kiel wertvolle Beziehungsarbeit. Sie helfen vielen Anhängern des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel in allen Lebenslagen, bieten Sportangebote an und setzen bildungspolitische Schwerpunkte. Jetzt stehen sie selbst auf dem Prüfstand.Kostenpflichtiger Inhalt

Innere Sicherheit
Für die Passagiere ist die Nutzung freiwillig. Marcus Brandt/Archiv

Vom kommenden Jahr an werden am Hamburger Flughafen wieder Körperscanner eingesetzt. "Die Körperscanner kommen auch nach Hamburg zurück", sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag und bestätigte damit eine Meldung des NDR. Wie viele Geräte angeschafft werden und wann sie in Betrieb gehen, sei aber noch offen.

Kirchenkreis Plön
Foto: Der Versuch, für ein Fotomotiv den Knoten „aufzutütern„: Der neue Propst Erich Faehling möchte eher Knoten auflösen als durchschlagen.

Am Sonnabend beginnt offiziell die Amtszeit von Erich Faehling. Der neue Propst des Kirchenkreises Plön will gleich an diesem Morgen ins Büro im Haus der Diakonie in Preetz kommen. „Es ist ja fast ein Geschenk, dass der erste Tag ohne Termine verläuft“, freut er sich. Und berichtet, was er in den nächsten Wochen vorhat.Kostenpflichtiger Inhalt

VfR Neumünster
Foto: Bodo Bönigk (li.) fehlt dem VfR Neumünster noch zwei Spiele wegen einer Rotsperre.

Wenn der VfR Neumünster am Sonntag (14 Uhr) in der Fußball-Regionalliga gegen den TSV Havelse spielt, dann kennen sich die Trainer beider Teams aus dem Effeff. Denn Havelse-Trainer Christian Benbennek war 2005 zwei Jahre der Assistent von VfR-Coach Uwe Erkenbrecher. Zusammen betreuten sie die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg.Kostenpflichtiger Inhalt

Baltic Horse Show in Kiel
Foto: Springreiterin Laura Jane Hackbarth gehört zu den großen Nachwuchstalenten im Reitsport. Zur Baltic Horse Show nach Kiel brachte sie insgesamt vier ihrer Pferde mit.

Durch ihre zwei Jahre ältere Schwester, die damals geritten ist, kam Laura Jane Hackbarth zum Reitsport. Mit sechs Jahren begann sie dann mit dem Westernreiten und entwickelte sich langsam weiter. Im Reitstall von Olaf Lilienthal, heute in St. Peter-Ording ansässig, wurde sie seitdem gefördert. Zisch-Reporterin Jaqueline Bolduan durfte die Profireiterin während der Baltic Horse Show in Kiel besuchen.

Internet
MIt dem Tor-Browser können Nutzer unter anderem Facebook auch in Ländern erreichen, in denen das soziale Netzwerk eigentlich blockiert ist.

Facebook macht es Nutzern des anonymen Internet-Browsers Tor leichter, das Online-Netzwerk zu nutzen. Dafür hat Facebook eine eigene Adresse im Tor-Netzwerk eingerichtet.

Anzeige
Ist der 31. Oktober für Sie Reformationstag oder Halloween?

Bild des Tages

KN Blogs

Aktuelles Blog-Thema im KN-collegeBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-collegeBlog

Aktuell im KN-collegeBlog Der Hörsaal, mein Leben und ich: Studenten der CAU und FH Kiel berichten im KN-collegeBlog von ihre...

Aktuelles Blog-Thema im KN-leserBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-leserBlog

Aktuell im KN-leserBlog Fragen, Anregungen, Kritik? Leseranwältin Marion Neurode hilft! Die Leseranwältin der Kieler Nachrich...

Aktuelles Blog-Thema im KN-weltenbummlerBlog
Aktuelles Blog-Thema KN-weltenbummlerBlog

Aktuell im KN-weltenbummlerBlog Andere Länder, andere Sitten: Nach diesem Motto berichten in diesem Blog Austauschschüler und...

Kiel Blog - Küstenmerle.de
Küstenmerle.de, der Kiel-Blog von Merle Primke - Kieler Nachrichten

Kiel Blog: Küstenmerle.de Merle Primke begibt sich auf die Suche nach Allem, was Kiel für Sie besonders macht. Angefangen mit...

Aktuelles

Anzeige

Top